Schützend: Tastaturabdeckung Laptop MacBook

Tastaturabdeckung Laptop
Was beim Smartphone schon längst zur Normalität geworden ist, wird von den meisten Laptop-Nutzern nach wie vor vernachlässigt. Nämlich Laptop-Cover, Bildschirmfolie und mit Tastaturabdeckung Laptop oder Notebook zu schützen. Nachdem unlängst ein niegelnagelneues MacBook Air gekauft wurde, war klar, dass dieses neue Arbeitsgerät pfleglicher behandelt wird, als vorige Computer, welche bereits einige Jahre Einsatz auf dem Buckel hatten. Damals bei der Neuanschaffung gab es bereits Smartphone Hüllen, aber eben noch keine MacBook Schutzhüllen oder schützende Tastaturauflagen.

Ohne Tastaturabdeckung Laptop Tastatur verschmutzt

Im Laufe der Jahre gab es zwar keine Probleme derart, dass der Bildschirm des Laptops zerkratz wurde oder gar eine unliebsame Spiderapp bekam. Aber ein Schwachpunkt war stets die gute Tastatur sämtlicher MacBooks und das Keyboard für den Computer. Alle waren jeden Tag etliche Stunden ohne Tastaturschutz im Einsatz. Trotz aller Vorsicht ließ es sich ohne Schutzfolie nicht vermeiden, dass hier und da Krümel zwischen die Tasten gerieten. Regelrecht erschrocken war ich, als zunehmend Tasten klemmten und ich kurzerhand dem MacBook mit dem Staubsauger zu Leibe rückte, um den größten Dreck unter den Tasten zu entfernen.

Mit der hellen Schreibtischleuchte angeleuchtet, sah ich nicht nur Krümel und Staub, der vom Sog des Staubsaugers unter den Tasten hervorgezogen wurden, sondern vereinzelt auch lange Haare vom Labrador Bürohund, welche unter der Tastatur zum Vorschein kamen. Das war genau jener Moment, in dem mir sofort eine Entdeckung in den Kopf schoß, die ich bereits einige Jahre zuvor schon mal im Internet gesehen, aber gleich auch wieder vergessen hatte: Eine Tastaturabdeckung!

Tastaturabdeckung Laptop – eine der besten Erfindungen?

Obwohl dieses Laptop-Zubehör für mich durchaus interessant erschien und sehr günstig erhältlich ist, habe ich sie nie gekauft. Im Nachhinein ärgerlich. Mit der Schutzfolie hätte ich weitaus weniger Tastaturen kaufen müssen.

Als Fachautorin, die den ganzen Tag am MacBook sitzt, viele Stunden am Stück tippt, Tastatur im Blindflug beherrscht und reichlich Anschläge pro Minute abliefert, hatte ich die elementarste Befürchtung, welche mich vom Kauf einer Tastaturabdeckung abhielt: Beeinträchtigung beim Schreiben an der Tastatur!

Hinweis: Es handelt sich ausdrücklich nicht um Werbung, sondern um eine Empfehlung aufgrund gemachter Erfahrung! Das Produkt-Set wurde selbst gekauft.

Neues Laptop: Schutz für Bildschirm, Gehäuse, Tastatur

Erst viele Jahre später, nämlich als beschlossen wurde, dass ich mir ein neues MacBook kaufen würde, stelle sich erneut die Frage, wie man Monitor, Laptop-Gehäuse und Tastatur schützen kann. Insbesondere Verschmutzung der Tastatur sowie Beeinträchtigung der Tasten vom Laptop bergen das größte Risiko, dass Büro Hardware Schäden erleidet.

Kurzum: Mit dem Kauf des neuen Laptops wurde die Entscheidung getroffen, ein Set zum Schutz des Laptops zu kaufen:

  • Hardcover, um das MacBook von Außen vor Kratzern zu schützen.
  • Display Schutz Folie, um den Monitor vor Kratzern zu schützen.
  • Tastaturabdeckung, um die Tastatur vor Verschmutzung zu schützen.

Kaum wurde das bestellte Schutz-Set geliefert und am MacBook Air angebracht, gab es erste Eindrücke, ob sich die Anschaffung rentiert hat und der Verzicht auf Hardcover, Displayschutz und Tastaturschutz eine richtige oder falsche Entscheidung war.

Mit dem Kauf des neuen MacBooks entschied ich mich für ein Protection-Set, bestehend aus sechs Teilen:

  • Tasche für MacBook Air M1.
  • Hardcover für das Apple MacBook.
  • Schutzfolie für den Bildschirm des Macs (2 mal im Set enthalten).
  • Tastaturabdeckung Laptop von Apple.
  • Abdeckung für Laptop-Kamera.

Laptop Tasche, Hardcover & Tastatur Folie günstig im Set

Meine Kaufentscheidung war richtig. Ich entschloss mich für das Laptop Protection Set, weil das Design klasse ist und alles zusammen im Set für knapp 35 Euro günstig war.

Auf die MacBook Air Tasche 13” hätte ich verzichten können, da mein Laptop ohnehin nur am Schreibtisch benutzt wird. Die Schutzfolie für den Bildschirm hätte ich nicht unbedingt benötigt, da es in vielen Jahre Arbeit am Laptop in Fleisch und Blut übergegangen ist, nichts auf dem Arbeitsgerät abzulegen und das MacBook ohnehin selten zugeklappt wird. Aber das vierte Utensil, um den Mac vor Verschmutzung, Beschädigung und Abnutzung der Tastatur zu schützen, nämlich die Tastaturabdeckung, hat sich bereits nach wenigen Tagen der Nutzung als “unbezahlbar” herauskristallisiert.

Meine Befürchtungen, dass die Tastaturabdeckung meinen Schreibfluss beeinträchtigen würde, hat sich beinahe als unbegründet herausgestellt! Im Nachhinein ärgere ich mich sogar, dass ich bisweilen über viele Jahre auf die Schutzhülle für die Tastatur verzichtet hatte.

Tastaturabdeckung Laptop – woraus besteht sie?

Zugegeben, vornehmlich waren es das mehrteilige Set sowie das tolle Design meiner Schutzabdeckung für die Tastatur, die mich zum Kaufen bewegt haben. Mit floralem Motiv der Laptop Tasche, des Hardcovers sowie der bedruckten Tastaturabdeckung war es zunächst eine Frage der Ästhetik, dass ich mir das Schutz-Set zulegte.

Beschreibungen solcher Tastaturabdeckungen fielen spärlich aus, so dass eine Vorstellung, aus welchem Material die Abdeckung für die Tastatur besteht, kaum möglich war. Inzwischen ist das Laptop Schutz Set längst angekommen und seit knapp 4 Wochen im Einsatz.

Tastaturabdeckung Silikon schützt zuverlässig vor Verschmutzung

Schutzfolie für Tastatur aus dünnem Silikon

Bei der Tastaturabdeckung handelt es sich um eine hauchdünne Silikon-Matte, welche das gesamte Tastaturfeld vollständig umschließt. Aufgrund der Silikon-spezifischen Eigenschaften “klebt” die Abdeckung nicht nur auf den mittleren Tasten des Tastenfelds, sondern auch als Umrandung der äußeren Tasten.

Die Ränder der Tastaturabdeckung schließen bündig an den äußeren Rändern der Aussparung für die gesamte Tastatur ab. Somit ist es beinahe unmöglich, dass Staub, Krümel, Zigarettenasche oder feine Haare des Haustieres unter die Tasten geraten. Darüber hinaus bietet die Tastaturabdeckung Laptops und Notebooks einen gewissen Schutz vor Eindringen von Flüssigkeiten, sollte die Kaffeetasse oder das Wasserglas auf dem Schreibtisch umgekippt werden.

Was bringt die Tastaturabdeckung für Laptops?

Nochmal sei die Situation des Absaugens zur Reinigung der Tastatur am Laptop in Erinnerung gebracht. Es ist echt der Wahnsinn, wie viel Schmutz sich im Laufe der Zeit unter den Tasten der Tastatur ansammelt. Bewusst wird das erst, wenn man die Tastatur reinigen will.

Aber noch deutlicher wird der Schmutz, wenn er sich gar nicht erst unter den Tasten der Tastatur ansammelt und allmählich dazu führt, dass die Tasten beim Schreiben nicht mehr richtig reagieren. Eine Tastaturabdeckung für Laptops macht diese Verschmutzung um ein Vielfaches mehr deutlich – und zwar jeden Tag, an dem das MacBook Air oder MacBook Pro benutzt wird.

Tastaturabdeckung aus Silikon schützt Laptop vor Staub

Tastaturfolie reinigen – ganz einfach!

Bei sämtlichen Schreibarbeiten und gelegentlichem Blick auf das Tastenfeld zeigen sich Staubkörner, Krümel, Haare und andere Verschmutzungen in aller Deutlichkeit. Bereits nach wenigen Stunden ist mit bloßem Auge zu erkennen, wie viel Schmutz sich auf der Tastatur niederlegt und ohne Schutzhülle unter den einzelnen Tasten der Tastatur verschwinden würde.

Somit bietet die Tastaturabdeckung aus Silikon effizienten Staubschutz. Staubpartikel oder Krümel lassen sich mit der Hand wegwischen oder wegpusten. Bei Bedarf kann die Silikonfolie auch abgenommen und unter fließendem Wasser abgespült werden.

Keyboard und Laptop Tasten vor Staub schützen!

Im Nachhinein ärgert es mich, dass ich bisher auf Tastaturhülle für Laptop Tastaturen und hochwertige Apple Keyboards verzichtet hatte – ich hätte mir so manchen Kauf eines neuen Apple Keyboards oder Investition beim MacBook kaufen sparen können, hätte ich von Anfang an auf eine Schutzhülle für Tastaturen gesetzt.

Denn bisher musste ich weder MacMini noch MacBook kaufen, weil es einen Hardware Schaden gab, sondern ein Hardware Austausch war nur notwendig, weil entweder Apple Keyboard oder MacBook Tastatur nicht mehr funktionierten. Gerade diese Probleme lassen sich durch Tastaturabdeckung vermeiden – mit nur kleiner Investition.

Beeinträchtigt Tastaturabdeckung für Laptops Schreibfluss?

Jein! Ich habe lange gezögert und den Kauf einer Tastaturabdeckung vor mir her geschoben, Inzwischen bin ich geläutert. Wer täglich am Computer oder am Laptop viele Stunden schreibt, wird natürlich jegliche Veränderung an der Hardware merken und sich an eine neue Tastatur oder an einen neuen Laptop, Notebook oder MacBook gewöhnen müssen.

Schreiben mit Tastaturfolie – ein wenig gewöhnungsbedürftig

Mit jeder neuen Hardware zum Tippen muss man sich auf neue Tasten, Druckpunkte und Wippmechaniken einstellen. Sitzt man, so wie ich, täglich mehrere Stunden an ein- und derselben Tastatur, fallen minimalste Veränderungen sofort auf und erfordern ein neues Gefühl an neuen Tasten. Sogar dann, wenn es sich um exakt dieselbe Tastatur handelt. Gerade die Fingerkuppen sind äußerst sensibel; sie spüren sofort jede minimale Veränderung.

Zu behaupten, dass eine Silikon Tastaturabdeckung keine Umgewöhnung erfordern würde, wäre nicht ehrlich.

Schreibgefühl auf MacBook Air ohnehin individuell

Sobald ich meine erste Silikonabdeckung für die Tastatur auf meinem neuen MacBook angebracht hatte, resultierte daraus ein völlig anders Gefühl beim Tippen. Aber auch ohne die Abdeckung der Tastatur wäre es durch den Wechsel auf ein neues MacBook Air ist das Gefühl beim Schreiben ein anderes. Apple hat mit dem MacBook M1 erneut auf neue Wippmechanik gesetzt, die sich beim Schreiben anders anfühlt, als bei einem älteren MacBook. Insofern ist ohnehin auch ohne Tastaturabdeckung eine Umgewöhnung unumgänglich.

Im Betrieb habe ich derzeit ein MacBook Air 2011 mit 11”, ein MacBook Air 2015 mit 13” sowie das neue MacBook 2020 mit 13”. Jedes Gerät fühlt sich beim Schreiben ohnehin anders an. Das MacBook 2020 M1 wird erstmals und ausschließlich mit Tastaturabdeckung aus Silikon bedient.

Leicht rutschhemmende Oberfläche der Tastatur Schutzhülle

Zugegeben, die Abdeckung der Laptop Tastatur mit einer Silikonhülle erforderte anfangs Eingewöhnung. Das Tippen auf einer Silikon-Tastatur birgt anfangs eine gewisse “Behinderung”. Anders als beim Tippen auf harten Kunststoff Tasten verhindert die Silikonmatte schnelles und harmonisches Gleiten der Fingerkuppen auf dem Tastenfeld.

Es ist schwierig, diese anfängliche Behinderung beim Schreibfluss zu beschreiben. Wer seine Tastatur schnell im 10-Finger-System beherrscht, ist bestens mit dem Gefühl vertraut, wenn die Finger nur so über die Tastatur hinweggleiten.

Insbesondere die Fähigkeit, dass die Finger ohne Anzuheben im Blindflug über die Tastatur gleiten, ist für störungsfreies und schnelles Tippen elementar. Sobald man erstmals auf einer Tastaturabdeckung in Form einer Silikonmatte tippt, wird die Matte definitiv anfänglich als störend empfunden. Ihre Oberfläche fühlt sich anders an. Auch das Geräusch beim Tippen klingt anders. Dumpf. Es dauert jedoch nicht lange, bis man sich an das neue Schreibgefühl gewöhnt hat.

Bedrucktes Hardcase MacBook Air

Wie fühlt sich eine Laptop Tastaturabdeckung an?

Bei Silikon handelt es sich um ein rutschhemmendes Material. Wer bei der Arbeit am Computer oder am Laptop schnell schreibt und mit den Fingern flach über die einzelnen Tasten der Tastatur gleitet, spürt die rutschhemmende Wirkung deutlich mehr, als jemand, dessen Finger beim Schreiben eher von oben über der Tastatur schweben.

Aber die Umgewöhnung auf den Tastaturschutz erfolgt recht schnell, zumal man beim Arbeiten am Laptop die gewünschte Schutzwirkung im Hinterkopf hat. Wer sich regelmäßig darüber ärgert, dass die Tastatur wegen Verschmutzung nicht mehr funktioniert,  sich über die Kosten für den Kauf einer guten Tastatur ärgert, wird sich umso schneller an das andere Gefühl beim Tippen gewöhnen, es toll finden und sich darüber freuen, dass die Tastatur länger funktioniert.

Tastaturabdeckung Laptop – was Sie beim Kauf beachten sollten

Eine Schutzhülle für die Tastatur kostet nur ein paar Euro. Die Anschaffung rentiert sich aus meiner Sicht definitiv und erspart die im Vergleich teure Investition in eine neue Tastatur oder den kostenintensiven Austausch der Laptop Tastatur. Aber man muss gewillt sein, den Prozess der Umstellung und Eingewöhnung zu durchlaufen. Dann lohnt sich die Anschaffung einer Tastaturabdeckung aus Silikon.

Achtung: Schauen Sie bei bedeckter Tastaturabdeckung auf richtige Tastaturbelegung

Ein wichtiger Punkt ist jedoch die Tastaturbelegung. Einige Anbieter bieten Silikonmatten mit Bedruckung an. Wer beim Schreiben auf die Tastatur schauen muss, sollte zwingend darauf achten, dass bei bedruckten Tastaturabdeckungen die gewohnte Tastaturbelegung abgedruckt ist. Diese unterscheidet sich beispielsweise bei englischer Tastenbelegung, französischer Tastenbelegung oder deutscher Tastenbelegung.

QWERTY, QWERTZ, AZERTY & Sonderzeichen

Die meisten Tastaturabdeckungen für Laptops und Tastaturen werden im Ausland hergestellt. Dies kann zu Verwirrungen führen, wenn Sie beim Kauf einer Tastaturabdeckung aus Silikon nicht explizit auf den Aufdruck achten.

Die Umlaute ä, ö und ü gibt es nur bei der deutschen Tastaturbelegung. Auch bei Zeichen wie ( oder ) und ? oder =, sowie bei den QWERTY-/QWERTZ-/AZERTY-Belegungen gibt es landesbedingt Abweichungen.

Tastatur Folie transparent ohne Druck

Beherrschen Sie zuverlässig die Tastaturtasten im Blindflug, ist es egal, welche Tasten auf der Schutzhülle für die Tastatur aufgedruckt sind. Sie werden intuitiv beim Schreiben die richtigen Tasten drücken. Anders verhält es sich jedoch, wenn Sie zwar die Buchstaben intuitiv beherrschen, aber bei Sonderzeichen auf die Tasten schauen müssen.

Dann sollten Sie unbedingt darauf achten, eine Tastaturabdeckung mit Druck für die deutsche Tastenbelegung zu kaufen. Sonst wird Ihr Schreibfluss spürbar beeinträchtigt.

Eine gute Wahl ist eine transparente Tastaturabdeckung für Laptops ohne Aufdruck von Buchstaben, Zahlen, Satzeichen und Sonderzeichen. Die transparente Hülle aus Silikon erlaubt Ihnen den Blick auf die Tastatur im Originalzustand, auf der gewöhnlich der Tastaturaufdruck zu sehen ist, den Sie ohnehin gewohnt sind.

Fazit: Tastaturabdeckung Laptop

Mir war es wichtig, das neue MacBook Air in Gänze vor Beschädigung zu schützen. Deshalb habe ich mich für ein Protection-Set aus Hardcover, MaBook Tasche, Panzerglas und Tastaturabdeckung entschieden.

Die Kosten für den Schutz des neuen MacBooks beliefen sich auf knapp 39 Euro inklusive Versand und schönem Design. Definitiv ein guter Preis. Hätte ich jedoch aufgrund meiner spezifischen Laptop Nutzung auf Laptop Tasche, Hard-Cover und Display-Schutz verzichten können, betrachte ich insbesondere die Tastaturabdeckung für das MacBook Air als lohnenswerte Investition.

Nicht nur, was den Schmutz unter den Tasten anbelangt, sondern vor allem auch den ersparten Arbeitsaufwand, die Bereiche zwischen den Tasten zu reinigen. Wie viele Stunden habe ich damit verbringen müssen, die festen Trennstege zwischen den einzelnen Tasten reinigen zu müssen. Im Nachhinein ärgere ich mich darüber, dass ich beim Kauf einer Laptop Tastaturabdeckung gezögert habe.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.